Das Berliner Kiezkochbuch

Eine Liebeserklärung an Berlin!

 

Die Gastronomie in Berlin ist so vielfältig wie in kaum einer anderen Stadt. Aus

Spaß an der Erkundung neuer kulinarischer Highlights ist die Idee entstanden, die bunte

Mischung Berliner Restaurants in einem Kochbuch festzuhalten. Unsere Liebeserklärung an die Berliner Gastroszene umfasst über 30 Rezepte der verschiedensten Restaurants –

von der Kiezkneipe um die Ecke bis hin zu gehobenen Küche ist alles dabei.

 

Mit dabei ist beispielsweise das Restaurant Grosz am Kurfürstendamm, die Catwalk Bar in Mitte, das Jungbluth in Steglitz, The Bowl in Friedrichshain und viele weitere. 

 

Um das Buch zu finanzieren brauchen wir eure Unterstützung. Mehr Infos zu unsere Kickstarter-Kampagne findet ihr hier oder unter dem Menüpunkt Kickstarter Kampagne.

 



Die autoren

Hinter dem Projekt stecken Antje Friedrich (Links) (Top 10 Berlin) sowie Stefanie Laufs (Mitte) (Senior-PR-Beraterin und Bloggerin auf Soulcuisine.de). 

 

Vor circa einem Jahr haben wir uns für eine Zusammenarbeit entschieden, erste Konzepte ausgearbeitet und mit der Arbeit angefangen. Ein gutes Jahr später sind wir nun fast fertig mit dem Buch und wollen die Vielfalt der Berliner Küchen zu euch nach Hause bringen.

Eine Kooperation von:

Mit Berlins größtem Locationguideportal Top10 Berlin entdeckt ihr die Hauptstadt ganz neu. Egal ob Szene-Restaurants, Cocktailbars, Clubs, Strandbars, Sehenswürdigkeiten, Joggingstrecken oder Yogastudios – www.top10berlin.de hat immer die besten Tipps der Stadt. Sucht ihr die besten italienischen Restaurants in Berlin, wollt in Kreuzberg frühstücken oder abends eine leckere Cocktailbar entdecken? Top10 Berlin erspart euch das Durchsuchen unzähliger Seiten und Bewertungen und zeigt euch die 10 besten Insidertipps für jedes Thema auf einen Blick – auch auf Englisch.Top10 Berlin gibt es auch mobil für unterwegs als App für Smartphone, Tablet und Apple Watch.